Deutsche

Search Results for: der kiebitz

Results 871 - 876 of 876 Page 88 of 88
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Welch ein kindlich frommes Streben (Das neue Jerusalem)

Relevance: 0%      Posted on: 12. November 2005

Welch ein kindlich frommes Streben! Welch ein inniger Verein !An dem Teetisch -Welch ein heilig reines Leben ! Welch ein Gottversunkensein !An dem Teetisch.Wenn sie ein Traktätchen lesen, nimmt die Seele höheren Schwung,An dem Teetisch -Und es schwelgt ihr ganzes Wesen in der GottvereinigungAn dem Teetisch. Ihres Glaubens süße Blüte…

Wir sind nicht reif (Herbstlied eines Chinesen)

Relevance: 0%      Posted on: 12. November 2005

Wir sind nicht reif !Das ist das Lied, das sie gesungen habenjahrhundertelang uns armen Waisenknabenwomit sie uns noch immer beschwichtendes Volkes Hoffen immer vernichtenden Sinn der Besseren immer betörenund unsere Zukunft immer zerstörenWir sind nicht reif?Reif sind wir immer, reif zum Glück auf Erdenwir sollen glücklicher und besser werdenReif sind…

Frühlings Ankunft

Relevance: 0%      Posted on: 7. April 1846

Grüner Schimmer spielet wieder drüben über Wies und Feld Frohe Hoffnung senkt sich nieder auf die stumme trübe Welt Ja, nach langen Winterleiden kehrt der Frühling uns zurück will die Welt in Freude kleiden will uns bringen neues Glück Seht, ein Schmetterling als Bote Zieht einher in Frühlingstracht, Meldet uns,…

Wer für die Freiheit schwärmt

Relevance: 0%      Posted on: 15. Juli 2009

Wer für die Freiheit schwärmt, der schwärmt für die treuste GeliebteDankbar erwidert sie stets jeglichen Seufzer und Gruß

Leipziger Literat, Atheist, polizeilich Verfolgter

Relevance: 0%      Posted on: 20. Juli 2009

Leipziger Literat, Atheist, polizeilich VerfolgterWurd´ er als Renegat Rath der Marine, juchhe !Weil er von Jugend auf marinierte Heringe gern aßward er Marinerath – ist das nicht Grund schon genug ? Die er gehaßt und verfolgt, die schwarzrotgoldene Kokardeträgt er als Amulett gegen Verfolgung und Spott

Des Frühling Einladung

Relevance: 0%      Posted on: 7. April 1846

Wer steht auf unserm Anger und winket uns zu? Der Frühling im sonnigen Glanze: Kommt alle herbei von Berg und Tal Zum Ringelrosentanze! Kommt und springet nun froh, froh. froh! Kommt und singet hallo, ho ho! Heißa! Jeglichem reich´ ich einen Kranz Zum Ringelrosentanz. Wer singt und flattert hoch in…