Ach lieber guter Großpapa (Wann ist der Frühling wieder da?)

Naturgedichte | | 1872

Ach, lieber, guter Großpapa,
Wann ist der Frühling wieder da?
Uns Kindern wird ganz angst und bang:
Der Winter währt auch gar zu lang.

Und als wir heute so gefragt,
Da hat der Großpapa gesagt:
„Ei, Kinder, wollt Ihr artig sein,
So stellt er sich gar zeitig ein.”

Der liebe Frühling meint es gut:
Was er uns doch zu Liebe tut!
Er bringt den lieben Sonnenschein
Und Vogelsang und Blümelein.

Eichkätzchen springt, die Drossel singt,
Von fern die Weidenflöte klingt,
Der Kuckuck stimmet an sein Lied,
Der böse Winter hört´s und flieht.

Ach, lieber, guter Großpapa,
Ach, wär´ doch schon der Frühling da!
Wir wollen auch recht artig sein,
Wie liebe, gute Kindelein.

(1872)