Aus jenen grünen Büschen (Das verwüstete Dorf)

Aus jenen grünen Büschen
Sah unser Dorf heraus,
Da lag in Fried´ und Segen
So manch Gehöft und Haus.

Des wilden Feindes Beute
Ward unser Hab und Gut;
Und was er uns gelassen,
Verzehrte Feuersglut.

Jetzt irren wir wie Bettler
Und heimatlos umher,
Als ob auf dieser Erde
Kein Glück noch Friede wär´.

Der du den Kranken pflegest
Und Brot dem Armen gibst,
Der du den Müden bettest
Und den Verstoßnen liebst —

0 laß uns bald vollenden
Den kummervollen Lauf!
Nimm bald in deine Heimat
Die Heimatlosen auf!

Schreibe einen Kommentar