Der Kuckuck hat gerufen

Gedichte mit Tieren | | 1858

Der Kuckuck hat gerufen:
Nun laßt uns fröhlich sein!
Er kündet uns den Frühling
Mit seinem Sonnenschein.
Kuckuck! Kuckuck! Kuckuck!

Der Kuckuck hat gerufen,
Er ruft uns fort von Haus,
Wir sollen jetzt spazieren
Zum grünen Wald hinaus.
Kuckuck! Kuckuck! Kuckuck!

Der Kuckuck hat gerufen,
Und wer´s nicht hören mag,
Für den ist grün geworden
Kein Feld, kein Wald noch Hag.
Kuckuck! Kuckuck! Kuckuck!

-1858