Der Kuckuck und der Esel

Frühling | Gedichte mit Tieren | | 1835

Der Kuckuck und der Esel,
Die hatten großen Streit,
Wer wohl am besten sänge
Zur schönen Maienzeit

Der Kuckuck sprach: “Das kann ich!”
Und hub gleich an zu schrei´n.
Ich aber kann es besser!
Fiel gleich der Esel ein

Das klang so schön und lieblich,
So schön von fern und nah;
Sie sangen alle beide
Kuckuck, Kuckuck, i-a!

Text: Hoffmann von Fallersleben auf die Melodie von Es ist ein Schuß gefallen
Musik: Carl Friedrich Zelter (1758 – 1832)
Die Noten