Der Morgen graut (Der Regierungsrat)

Der Morgen graut, der Regierungsrat
sitzt schon bei seinen Geschäften
ist ausgerüstet für Kirch und Staat
mit frisch erneuerten Kräften
er denkt mit Freuden an seine Pflicht
und schreibet einen neuen Bericht

Er sitzt und sitzt in den Akten tief
hat Weib und Kind vergessen
und hätte, wenn ihn die Frau nicht rief
sogar die Mahlzeit vergessen
Er setzt sich zur Familie und spricht
von nichts als von seinem neusten Bericht

Der Regierungsrat nimmt sich kaum Zeit
mit Ruhe das Mahl zu verzehren
da sieht man ihn schon mit Geschäftigkeit
zurück an die Arbeit kehren
zwar hat er gegessen, doch weiß er es nicht
er dachte nur stets an seinen Bericht

Beneidenswertes Menschenlos,
oh selig verlebte Stunden
Der Regierungsrat und sein Aktenstoß
sind ewiglich treu verbunden
und wenn am Ende das Herz ihm bricht
so stirbt er an seinem letzten Bericht

In english these people are called „Civil Servant“ – but the man in the song don´t behave like a servant – he behaved like a king! Hoffmann dedicated this song to the „Regierungsrat“ who was responsable that he had lost his job and his home. Contrasting to the extremly tough job of the „Regierungsrat“ we put some carribean holidayamtmosphere into the music in order not to disturb his sleep – of the just.

Schreibe einen Kommentar