Draußen blinket in silbernem Schein (Wiegenlied)

Wiegenlieder | | 1854

Draußen blinket in silbernem Schein
Schon der Mond mit den Sternelein,
Und der Tag ist wieder entflohn,
Blumen und Vögel sie schlafen schon.
Su su su!
Schlaf auch du!
Schlafe, mein Kindchen, in süßer Ruh!

Leid und Freude, Kummer und Qual
Ziehen noch über Berg und Tal,
Suchen Herberg´ im Abendschein,
Schleichen in Haus und Herzen ein.
Su su su!
Schlaf auch du!
Schlafe, mein Kindchen, in süßer Ruh!

Kommt die Freude, wir lassen sie ein,
Leid und Kummer soll draußen sein.
Nur die Freude halte die Wacht
Fröhlich bei dir die lange Nacht!
Su su su!
Schlaf auch du!
Schlafe, mein Kindchen, in süßer Ruh!

Schleicht das Leid sich dennoch ein,
Heißt, mein Kindchen, dich weinen und schrei´n,
Eilt die Mutterliebe herzu,
Sitzt an der Wieg´ und singet im Nu:
Su su su!
Schlaf auch du!
Schlafe, mein Kinddien, in süßer Ruh!

-1854