Ich sah die blaue unendliche See

Liebesgedichte | | 1827

Ich sah die blaue unendliche See
Wie ward´s mir im Herzen so wohlig, so weh!
Doch hab‘ ich dein blaues Auge gesehen
Und weiß nun selber nicht, wie mir geschehn

Und wenn ich die blaue unendliche See
Auch immer und immer wiedersäh´
Das Wasser ewig doch Wasser bliebe
Dein Aug ist ewig unendliche Liebe

aus Lieder an Meieli , ca. 1827