In unsers Nachbars Garten (Das liebe Zicklein)

In unsers Nachbars Garten
Spaziert es sich gar fein,
Drum mag das liebe Zicklein,
Meck, meck, meck, meck, das Zicklein,
So gerne drüben sein.

Und hüpft es auf dem Rasen
Im hellen Sonnenschein,
So lock´ ich´s liebe Zicklein,
Meck, meck, meck, meck, das Zicklein:
Komm doch zum Fränzelein!


Dann reich´ ich durch den Zaun ihm
Kraut, Blumen, Laub und Gras:
Komm, komm, mein liebes Zicklein,
Meck, meck, meck, meck, lieb Zicklein,
Komm, komm, da hast du was!

-1857
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar