O sei auch uns ein Frühling (Rede zu Albrecht Dürers Geburtstag 1828)

O sei auch uns ein Frühling !
Leit uns aus des Winters Dürftigkeit
in deine reiche, herrliche Welt !
Laß uns nicht suchen fern in der Fremde,
Sklaven unerquicklicher Nachahmung,
Götzendiener des Altertums,
was du auf heimischem Boden gefunden
frei und edel, mit deutscher Beharrlichkeit !

Laß deine Blüten unsere Hoffnungen sein,
auf diesem Boden, hier, wo du gewandelt !
Stärke den Glauben an eigenes Schaffen in uns !
In uns belebe den Trieb nach Vollendung !

Rede anläßlich des Geburtstages von Albrecht Dürer 1828 ,  
gehalten am 20.5.1828 im Breslauer Künstlerverein –
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar