O sieh wie allenthalben (Der Schwalben Abschied)

O sieh, wie allenthalben
Sich sammeln unsre Schwalben!
Sie haben sich auf den dürren Ast
In unserm Apfelbaum gesetzt
Und halten noch eine kurze Rast
Und zwitschern ein Lied zu guter Letzt:
Fort, fort, fort, ich ziehe fort
Zirrrrr!

An einen ändern Ort.
Den Sommer, den ich machte,
Das gute Wetter, das ich brachte,
Nehm´ ich mit, nehm´ ich mit.
Zirrrrr!


Gott bewahre dich wirtlich Haus
Und was gehet ein und aus!
Zirrrrr!


Wir kehren wieder und bringen zurück
Euch neue Lieder und neues Glück.
Zirr, zirr, Zirrrrr!

-1858
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar