O Vaterland verbannt aus Dir (Letzter Wunsch)

Allgemein | | 1842

O Vaterland, verbannt aus Dir,
was wäre noch das Leben mir !
Soll ich verbannet sein,
so bin ich überall allein.
Verbannt mich aus dem Lande nicht !
O haltet nicht so streng Gericht !
Soll ich verbannet sein,
so übet Gnad´ und sperrt mich ein !
O werft mich nicht in Kerkers Nacht,
von Scherg´ und Büttel streng bewacht !
Soll ich begraben sein,
so senkt mich in das Grab hinein !
13. März 1842
Melodie: O legt mich nicht ins dunkle Grab