Schlaf mein Kind schlaf ein (Wiegenlied)

Schlaf, mein Kind, schlaf ein!
Die Liebe wacht und denket dein,
Die Liebe wacht und singt dich ein.
Schlaf ein!

Schlaf, mein Kind, schlaf ein!
Sie singt so hoffnungsreich dir zu
Und bittet Gott um Fried und Ruh.
Schlaf ein!


Schlaf, mein Kind, schlaf ein!
Sie bittet Gott um froh Gedeih´n,
Um seiner Gnade Sonnenschein.
Schlaf ein!


Schlaf, mein Kind, schlaf ein!
Wenn alles schläft, die Liebe wacht –
Schlaf, mein Kindlein, gute Nacht!
Schlaf ein!

(1858) Niederösterreichische Volksweise
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar