Sorglos hast du hier im Flieder (Die Leidtragenden)

Sorglos hast du hier im Flieder
deine Heimat angebaut;
fröhlich wohnst du über Gräbern –
Vöglein, hat dir nicht gegraut ?

Mücken tanzen, Käfer schwirren,
Bienen summen um dein Haus,
und du singst ins frische Leben,
in die neue Welt hinaus.


Nur die Menschen bleiben traurig
an des Friedhofs Mauer stehn,
wollen droben nicht den Himmel,
drunten nicht den Frühling sehn

1827 – Dieses Gedicht wurde zuerst in einer Gedichtesammlung mit dem Titel “ Kirchhofslieder “ der Zwecklosen Gesellschaft gewidmet “ 1827 in Breslau veröffentlicht, ein Beispiel für ein Lied, das später in die Rubrik Kinderlieder eingereiht wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar