Türkische Liturgie

Wir müssen beten für den einen,
und nur für ihn und für die Seinen.
Wir taten´ s gern und tun es gern
und flehen für ihn zu Gott dem Herrn.

Es steht ja in der Schrift geschrieben:
Wir sollen unsere Feinde lieben.
Drum laßt uns beten das Gebet
für unseres Sultans Majestät

28. Juni 1841
Melodie: Wenn Tage, Wochen, Jahre schwinden, wenn wir kein Glück im Wechsel finden

Schreibe einen Kommentar