Und als ich ritt zum Wald hinein (Ob ich mich wehre)

Und als ich ritt zum Wald hinein,
Da dräuten mir zwei Schnecken;
Ich schlug mit meinem Schwerte drein
Und tat sie niederstrecken.
Ich bin ein Held,
Ich habe Mut, ich habe Geld!
Ich halt´ auf Ehre:
Ob ich mich wehre!

Und als sich bäumte wild mein Pferd,
Da schimpfte mich ein Fröschlein;
Ich war nicht faul und schwang mein Schwert
Und gab ihm eins aufs Göschlein.
Ich bin ein Held,
Ich habe Mut, ich habe Geld!
Ich halt´ auf Ehre:
Ob ich mich wehre!


Ich sollte nur in Harnisch sein
Vom Haupt bis zu den Füßen,
Ei, käme selbst ein Stachelschwein,
Ich wollt´ es schön begrüßen!
Ich bin ein Held,
Ich habe Mut, ich habe Geld!
Ich halt´ auf Ehre:
Ob ich mich wehre!

Hoffmann von Fallersleben (1854)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar