Verneinend ist und bleibt mein Streben
zu allem Schlechten sag ich: nein !
Ich sag’s und sing’s mein ganzes Leben
und sollt ich mich zu Tode schrein.

Könnt ihr dereinst d e n Tag mir zeigen,
wo Recht und Freiheit wieder da,
so will ich gern von selber schweigen,
und wenn ich spreche, sprech ich: ja !

Melodie: Der Sänger geht auf rauhen Pfaden