Vom höchsten Wipfel singt hernieder (Schwarzdrossel)

Vom höchsten Wipfel singt hernieder
Schwarzdrossel ihre lieben Lieder;
Sie singt vergnügt ins Abendrot,
Sie kennet keine Sorg´ und Not.

Doch unten ohne Sang und Lieder
Zieht mancher heim nach Hause wieder,
Geht seines Weges ernst dahin
Und höret kaum die Sängerin.


Ich aber bleibe ruhig stehen,
Ich muß sie hören, muß sie sehen:
Willkommen ist mir allezeit,
Wer mit mir teilet Freud und Leid.

-1873
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar