Wann die Erd ist wieder grün (Im Frühlinge)

Allgemein | | 2005

Wunsch und Erfüllung


Wann die Erd´ ist wieder grün,
Wann die Bäum´ und Blumen blüh´n,
Möcht´ ich gern ein Vogel sein,
Fliegen in die Welt hinein.

Fliegen möcht´ ich kreuz und quer
Über Berge, Flüss´ und Meer,
Über jeden Busch und Horst,
Über jeden Wald und Forst.


Wann die Erd´ ist wieder grün,
Wann die Bäum´ und Blumen blüh´n –
Nein, ich mag kein Vogel sein,
Denn die Welt ist dennoch mein.


Wo kein Vogel fliegt und singt,
Wohin mein Gedanke dringt,
Naht mir aus dem Winterfeld
Eine bunte Frühlingswelt.

(1836)