Wenn die Vögel mit Gesange (Wiegenlied)

Allgemein | | 2005

Wann die Vögel mit Gesange
Froh begrüßen Wies´ und Wald,
Hell von ihrer Stimme Klange
Wald und Wiese widerhallt;

Auf den Gruß der Vöglein springen
Blümlein dann -wie aus der Nacht,
Und der Sonne Strahlen bringen
Ihnen Duft und Farbenpracht.


Wann die Vögel mit Gesange
Froh begrüßen Wies´ und Wald,
Hell von ihrer Stimme Klange
Wald und Wiese widerhallt;


Knäblein, wachs´ in solcher Wonne,
Wie die Blum´ an Sonn´ und Klang!
Mutteraug´ ist deine Sonne,
Mutterstimme dein Gesang.

(1827)