Wir sind doch eine lustge Schar (Hans ohne Sorgen)

unbekannt | 2005

Wir sind doch eine lust´ge Schar
Von Brüdern und von Schwestern!
Wir nehmen nur das Heute wahr
Und denken nicht ans Gestern!

Die Gegenwart ist unser Ziel,
Ihr gilt nur unser Wunsch und Spiel,
Wir haben längst vergessen,
Was wir einmal besessen.


Was uns das Heute geben mag,
Es sei zu unserm Frommen!
Ist heut´ ein schöner Frühlingstag,
So ist er uns willkommen.


Wo sich die Freude blicken läßt,
Da halten wir sie fest, recht fest.
Was morgen kommt — für morgen,
Da mögen andre sorgen.