Wollt auch die Poesie ein Proletarier werden

Wollt auch die Poesie ein Proletarier werden,
würde sie sagen doch nie: seht doch, wie elend ich bin !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert und mit den Schlagworten markiert. Speichere den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar