Zwei Strauße sind anjetzt vorhanden (Die beiden Strauße)

Zwei Strauße sind anjetzt vorhanden
zwei Strauße von verschiedener Art
Ein Paar wie sich´s in allen Landen
noch niemals hat geoffenbart

Man muß sie hören, muß sie sehen
und mancher wird davon entzückt
und mancher kann nicht mehr genesen
er wird halb närrisch und verrückt

Und wenn der eine musiciret
spazieren wir ins Himmelshaus
und wenn der andere disputiueret
jagt er Gott Vater selbst hinaus

Könnt ich ein kleines Fürstlein werden
von Gottes Gnad und Volkes Gold
so nähm ich für die Volksbeschwerden
die beiden Strauß´ in meinen Sold

Der eine wäre mein Minister
für´s Budget und die Kabbala
er lehrte dann die Heern Philister
wie sie einstimmig sprächen: Ja

Er sollte dartun in Sermonen
begreiflich für ein jedes Kind
Daß Volk und Konstitutionen
nicht viel, gar nichts, nur Mythen sind

Den andern würd ich nur verwenden
wenn´s Aufruhr gäb und Mord und Brand
er würde mit der Geig´ in Händen
gleich bändigen das ganze Land

Trotzdem hab ich in unseren Tagen
vor keinem Strauße Furcht und Graun
die Zeit hat einen Straußenmagen
wird auch den Doktor Strauß verdaun

Schreibe einen Kommentar