Search Results for: apfel

Results 1 - 8 of 8 Page 1 of 1
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Gebratne Äpfel süßes Wort (Gebratne Äpfel)

Relevance: 100%      Posted on: 5. Dezember 1851

Gebratne Äpfel, süßes Wort, 0 Wort voll Trost und Leben! 0 möcht´s für mich doch immerfort Gebratne Äpfel geben! Des Abends spät, da denk´ ich noch, Bevor ich muß zu Bette: Wenn ich gebratne Äpfel doch, Ach, wenn ich sie doch hätte! Des Nachts, da schlaf´ ich, was ich kann,…

Das ist ein reicher Segen (Obstlese)

Relevance: 16%      Posted on: 7. Dezember 1859

Das ist ein reicher Segen In Gärten und an Wegen! Die Bäume brechen fast. Wie voll doch alles hanget! Wie lieblich schwebt und pranget Der Äpfel goldne Last Jetzt auf den Baum gestiegen! Laßt uns die Zweige biegen, Daß jedes pflücken kann! Wie hoch die Äpfel hangen, Wir holen sie…

Ich bin in den Garten gegangen

Relevance: 5%      Posted on: 7. Dezember 1858

Ich bin in den Garten gegangen Und mag nicht wieder hinaus. Die goldigen Äpfel prangen Mit ihren roten Wangen Und laden ein zum Schmaus. Wie ist es anzufangen? Sie sind mir zu hoch und fern. Ich sehe sie hangen und prangen Und kann sie nicht erlangen Und hätte doch einen…

Seht wie schwer die Ähren schaukeln (Der Christliche Staat)

Relevance: 5%      Posted on: 15. Juni 1843

Seht, wie schwer die Ähren schaukeln, wie am Baum die Äpfel gaukeln! ´s wächst so viel auf Gottes Erde, doch für unsereinen nicht. Vieh auf Weiden, Wild in Wäldern, Korn und Futter auf den Feldern ´s wächst so viel auf Gottes Erde, doch für unsereinen nicht. Reben an der Berge…

Der Frühling hat es angefangen (Herbstlied)

Relevance: 5%      Posted on: 7. September 2005

Der Frühling hat es angefangen, Der Sommer hat´s vollbracht. Seht, wie mit seinen roten Wangen So mancher Apfel lacht! Es kommt der Herbst mit reicher Gabe, Er teilt sie fröhlich aus Und geht dann wie am Bettelstabe, Ein armer Mann, nach Haus. Voll sind die Speicher nun und Gaden, Daß…

Hört, wie sie blasen (Zur Kirmes)

Relevance: 5%      Posted on: 7. Dezember 2005

Hört, wie sie blasen, fiedeln und schrein! Hört, wie der Brummbaß brummet darein! Willst du nicht froh sein, bleib du zu Haus! Kannst du nicht tanzen, geh nicht hinaus!Buden mit Kuchen, Bier und auch Wein, Äpfel und Birnen laden uns ein. Überall Leben, Tanz und Gesang! Überall Freude, Jubel und…

Von allen den Bäumen jung und alt (Der Weihnachtsbaum)

Relevance: 5%      Posted on: 8. Dezember 2005

Von allen den Bäumen jung und alt, Von allen den Bäumen groß und klein, Von allen in unserm ganzen Wald, Wer mag doch der allerschönste sein?Der schönste von allen weit und breit, Das ist doch allein, wer zweifelt dran? Der Baum, der da grünet allezeit,Den heute mir bringt der Weihnachtsmann.…

Ich lag und schlief da träumte mir (Der Traum)

Relevance: 5%      Posted on: 8. Dezember 2005

Ich lag und schlief, da träumte mir ein wunderschöner Traum;  es stand auf unserm Tisch vor mir ein hoher Weihnachtsbaum.Und bunte Lichter ohne Zahl, Die brannten ringsumher, Die Zweige waren allzumal Von goldnen Äpfeln schwer. Und Zuckerpuppen hingen dran:Das war mal eine Pracht!Da gab´s, was ich nur wünschen kannUnd was mir…