unklar

Kuckuck! Kuckuck! Rufts aus dem Wald!

Kuckuck! Kuckuck! Ruft´s aus dem Wald. Lasset uns singen Tanzen und springen! Frühling, Frühling Wird es nun bald Kuckuck! Kuckuck! Läßt nicht sein Schrei´n. Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder! Frühling, Frühling, Stelle dich ein! Kuckuck! Kuckuck! Trefflicher Held! Was du gesungen, Ist dir gelungen: Winter, Winter Räumet das Feld!

Frühling | 1835


Eine kleine Geige möcht ich haben

Eine kleine Geige möcht ich haben, Eine kleine Geige hätt´ ich gern! Alle Tage spielt ich mir Zwei, drei Stücken oder vier, Und sänge und spränge gar lustig herum, Ja, sänge und spränge gar lustig herum, Di del di del dum dum Dumm dumm dumm dumm ! Eine kleine Geige klingt gar lieblich, Eine kleine […]

Kinderlieder | 1840


Wie ist doch die Zeitung interessant

Wie ist doch die Zeitung interessant für unser liebes Vaterland ! Was haben wir heute nicht alles vernommen ! Die Fürstin ist gestern niedergekommen und morgen wird der Herzog kommen Hier ist der König heimgekommen, dort ist der Kaiser durchgekommen, bald werden sie alle zusammenkommen – Wie interessant ! wie interessant ! Gott segne das […]

Spott auf Obrigkeit | 1841


O wie ist es kalt geworden

O wie ist es kalt geworden und so traurig öd und leer! Rauhe Winde wehn von Norden, und die Sonne scheint nicht mehr´ Auf die Berge möcht ich fliegen möchte sehn ein grünes Tal möcht in Gras und Blumen Liegen und mich freun am Sonnenstrahl. Möchte hören die Schalmeien und der Herden Glockenklang Möchte freuen […]

Herbst | 1849


O wie lustig läßt sich´s jetzt marschieren

O wie lustig läßt sich´s jetzt marschieren in der frischen, kühlen Maienzeit Wald und Feld ist grün und die Blumen blühn und die Vögelein singen lieblich drein O wie lustig läßt sich´s jetzt marschieren in der frischen, kühlen Maienzeit O wie lustig läßt sich´s jetzt marschieren in der frischen, kühlen Maienzeit Und mit Sang und […]

Frühling | 1863


Schneeglöckchen

Schneeglöckchen, ei, du bist schon da? Ist denn der Frühling schon so nah? Wer lockte dich hervor ans Licht? Trau doch dem Sonnenscheine nicht! Wohl gut er´s eben heute meint, Wer weiß, ob er dir morgen scheint? „Ich warte nicht, bis alles grün; Wenn meine Zeit ist, muß ich blühn. Der mich erschuf für diese […]

Frühling | unbekannt | 1873


Wer jetzt ein braver Soldat will sein

Wer jetzt ein braver Soldat will sein der stelle sich flink in unsere Reih´n Rum bidi bum bum rum bidi bum bum der stelle sich flink in unsere Reih´n Die deutsche Fahne, die flattert voran wir folgen ihr alle Mann für Mann So ziehen wir aus ganz mutig und stolz und ist unser Schwert auch […]

Kinderlieder | Soldatenlieder | 1873


Unsere Väter sind gesessen

Unsere Väter sind gesessen auch vor vollen Gläsern hier unsre Väter sind vergessen und vergessen werden wir Wer kann alles auch behalten was geschieht und nicht geschieht Ob sich hier die Stirn in Falten dort der Mund zum Lächeln zieht Leer´ und volle Köpf´ und Taschen werden nach uns auch noch sein nach uns gibt´s […]

Trinklieder | 1873


Lasset uns schlingen dem Frühling Blümelein

Lasset uns schlingen dem Frühling Blümelein zum Kranz Lasset uns springen, heißa, zum Tanz Blumenpracht, Laubesduft, reges Gewimmel Sang und Klang, Sonnenschein, heiterer Himmel Dank dem Gefährten bei unserm Spiel und Scherz und Tand! Was wir begehrten, hat er gesandt Blumenpracht, Laubesduft, reges Gewimmel Sang und Klang, Sonnenschein, heiterer Himmel Hat er doch wieder ein […]

Frühling | 1873


Was haben wir Gänse für Kleidung an

Was haben wir Gänse für Kleider an? Gi, ga, gack? Wir gehen barfuß allezeit In einem weißen Federkleid. Gi, ga, gack! Wir haben nur einen Frack. Was trinken wir Gänse für einen Wein? Gi, ga, gack? Wir trinken nur den stärksten Wein, Das ist der Gi – ga – Gänsewein, Gi, ga, gack, Ist stärker […]

Kinderlieder | 1873


Meistgelesen in: unklar