unklar

Die Fahn ist aufgepflanzet (Sturmlied)

Die Fahn ist aufgepflanzet auf der Schneeburg hohem Wall Die Feind auf allen Seiten sie fordern uns zum Streiten Frisch hinan, Mann für Mann! Mut gefaßt! Drauf und dran! Nehmt den Schneeball, nehmt den Schneeball Nehmt den Schneeball in die Hand! Und werfet, werft und stürmet! Der Kampf, er ist begonnen Auf der Schneeburg hohem […]

Kinderlieder | Winter | 1873


Wie ist so herrlich die Winternacht (Winternacht)

„Wie ist so herrlich die Winternacht! Es glänzt der Mond in voller Pracht Mit den silbernen Sternen am Himmelszelt. Es zieht der Frost durch „Wald und Feld Und überspinnet jedes Reis Und alle Halme silberweiß. Er hauchet über den See, und im Nu Noch eh´ wir´s denken, friert er zu. So hat der Winter auch […]

Winter | 1873


Ich lag und schlief da träumte mir (Der Traum)

Ich lag und schlief, da träumte mir ein wunderschöner Traum; es stand auf unserm Tisch vor mir ein hoher Weihnachtsbaum. Und bunte Lichter ohne Zahl, Die brannten ringsumher, Die Zweige waren allzumal Von goldnen Äpfeln schwer. Und Zuckerpuppen hingen dran: Das war mal eine Pracht! Da gab´s, was ich nur wünschen kann Und was mir Freude […]

Gott und Teufel | 1873


Was bringt der Weihnachtsmann?

Was bringt der Weihnachtsmann dem Fränzchen? Weihnachtsmann! Eine Puppe mit dem Kränzchen Bringt der Weihnachtsmann dem Fränzchen! Weihnachtsmann! Was bringt der Weihnachtsmann Mathildchen? Weihnachtsmann! Ausgeschnittne bunte Bildchen Bringt der Weihnachtsmann Mathildchen! Weihnachtsmann! Was bringt der Weihnachtsmann Johannen? Weihnachtsmann! Teller, Schüsseln, Napf und Kannen Bringt der Weihnachtsmann Johannen! Weihnachtsmann! Was bringt der Weihnachtsmann Emilien? Weihnachtsmann! Einen […]

Gott und Teufel | Kinderlieder | 1873


Meistgelesen in: unklar