Mein Humor

.

Gott erhalte mir meine Humor und meinen Feinden die Lust, diesen meinen Humor zu beleben ! (Briefe, S. 344)

25.9.1872, Berlin, an Karl Gräf in Dresden