Nur die Liebe kann gewähren

Liebesgedichte | | | 1836 |

Nur die Liebe kann gewähren
Was die Welt verweigert hat
Und du kannst und mußt entbehren
Und verzichten früh und spat

Nur die Liebe hat noch Kränze
Für dein stilles redlich Mühn
Pflanzt an deiner Wünsche Grenze
Maienbäume hoffnungsgrün.

Und was willst du weiter haben?
Lieb erfüllt ja wunderbar
Mit dem Reichtum ihrer Gaben
Dir dein Innres ganz und gar.

aus Buch der Liebe , 1836